Theater mit dem Hund
oder
das Spiel

Theater spielen mit Hunden
Thema: Sie möchten mit Ihrem Hund mehr Tricks üben! Oder es steht eine Feier an, an der Sie sich mit Ihrem Hund zeigen und eine kleine Vorführung darbieten möchten. Ich werde Sie beraten, welche kleine oder größere Geschichte Sie mit Ihrem Hund spielen können. Immer angepasst an die Zeit, die Sie noch haben um zu trainieren und auch an den Kenntnisstand Ihres Hundes. Wie bauen alles spielerisch auf. Auch wie Sie lernen eine Rolle zu spielen.

Kurzbeschreibung:
Zu aller erst suchen wir eine Geschichte aus, die Sie mit Ihrem Hund spielen möchten. Dann lernen Sie wie Sie die Tricks mit Ihrem Hund aufbauen, die für diese Geschichte notwendig sind. Als nächstes erarbeiten Sie sich die Rolle, die Sie in dieser Geschichte spielen. Anschließend werden Ihre Rolle und die Tricks, die der Hund gelernt hat in die Geschichte zusammen geführt. Am Ende steht dann eine Aufführung. Die Anforderungen in diesem Kurs an den Menschen sind hoch, da Sie lernen werden, wie Sie selbst eine Rolle spielen und dennoch Ihren Hund durch die Übungen führen werden. Eine wundervolle Aufgabe auf hohem Niveau für Sie und Ihren Hund.

Ihr Hund sollte schon ein paar Tricks können!!!!!

All dies fördert die Bindung und erhöht die Aufmerksamkeit Ihres Hundes. Dies sind wichtige Komponenten im Zusammenleben mit dem Hund.

Schwerpunktthemen:
- Eine vorgegeben Geschichte auf sich und den Hund anpassen.
- Zu welchem Hund passt was, welche Schritte kann speziell Ihr Hund gehen.
- Wie erarbeiten Sie sich die Rolle, die Sie in der Geschichte spielen werden.
- Wie kombinieren Sie erlernte Übungen miteinander z.B. erst "rückwärts gehen" und dann "winken".
- Wie können Sie sowohl Sicht- als auch Hörzeichen versteckt geben.
- Wie bereiten Sie sich und Ihren Hund auf einen Auftritt vor.



Ziel
Ich möchte hier Impulse setzen, damit Sie erkennen welche Kapazitäten und wieviel Spielfreude in Ihnen und Ihrem Hund stecken. Sie sind gefordert mit Ihrem Hund zusammen zu lernen.
Am Ende kann Ihr Auftritt mit Ihrem Hund stehen.

Dauer: ca. 2 Stunden pro Trainingseinheit - Einzeltraining



Sind Sie interessiert, dann stellen Sie Ihre Fragen, ich werde Sie gerne beantworten. Dies ist eine Möglichkeit der besonderen Art sich mit Ihrem Hund zu beschäftigen, in dem Sie als Mensch sehr viel profitieren werden.